Ihr Warenkorb ist leer. 

Musafia SATRAVI ZERTIFIZIERUNG

   

D      I     M     I     T     R      I        Δ       M     U     S     A     F     I     A

master violin and viola case maker

        

Δ          Δ          Δ

     

Wir freuen uns, Ihnen vorstellen zu können:

 

 

Zertifizierte Sicherheit: SATRAVI® ist die Garantie, die ein Musiker benötigt, dass der Instrumentenkoffer dazu entworfen und gebaut ist, dass der Schutz des Instrumentes bei den meisten möglichen Unfällen gewährleistet ist.          

 

Die Sicherheit von Streichinstrumenten während des täglichen Transports hat für jeden Musiker höchste Priorität, auch wenn es sich bei ihrem Instrument nicht um einen Stradivari im Wert von mehreren Millionen Dollar handelt. Während des täglichen Gebrauchs kann ein Geigenkasten auf den Boden fallen, darauf fallen, zerquetscht oder versehentlich geöffnet, was manchmal dazu führen kann, dass das Instrument beschädigt oder sogar zerstört wird.

 

Fast alle Geigenkasten - Hersteller behaupten, schutzende Etuis herzustellen, wobei sie häufig Verbundkunststoffe für ihre Konstruktion und Techno-Jargon für ihre Werbung verwenden. Einige gehen sogar so weit, eine hohe Quetschfestigkeit zu behaupten, ohne jedoch zu erwähnen, dass eine hypothetische Geige im Inneren durch die Verformung der Schale während des Tests zerquetscht worden wäre.

 

Dementsprechend werden Musiker häufig von übertriebenen Behauptungen, selektiven Tests und Werbehype beeinflusst, wenn sie einen Geigenkoffer kaufen, von dem sie glauben, dass er umfassenden Schutz bietet , obwohl dieser nicht der Fall ist.

 

Um dieses objektive Problem zu lösen, hat Dimitri Musafia mit über 37 Jahren Forschung auf diesem Gebiet mehr als 20.000 Etuis gebaut, zahlreiche Artikel veröffentlicht und Geigenkoffer und Bratschenkoffer für Instrumenten von  Stradivari, Guarneri del Gesù gebaut. Besitzern der wertvollsten Meisterwerke der Welt geben ihm Etuis in Auftrag. Wir bieten, für die Schätze der klassischen Lutherie, eine innovative und hochwirksame Antwort, für alle, die nach Instrumentenschutz suchen: den SATRAVI® Standard.

 

SATRAVI®, eine Abkürzung für Safer Transport of Violin-Family Instruments (ausgesprochen: Sah-TRAH-Vee), befasst sich mit realen Schadensrisikoszenarien, die durch jahrzehntelange Untersuchung realer Unfälle ermittelt wurden. Bestehend aus nicht nur einem, sondern neun verschiedenen Testverfahren, einschließlich zwei Kompressionstests und sechs Crashtests, wird jedes mit dem Instrument, den Bögen und dem Zubehör innerhalb des Etuis durchgeführt, um die tatsächlichen Alltagsbedingungen am besten zu simulieren. Um SATRAVI®-zertifiziert zu sein, muss ein Geigenkasten alle neun Tests bestehen, ohne das Instrument zu beschädigen.

 

Es gibt jedoch keinen Grund, warum das Herstellen von Etuis nach dem SATRAVI®-Standard auf nur einen Hersteller beschränkt seien sollte. Jedes Unternehmen, das Geigen-, Bratschen- oder Cellokoffer gemäß diesem Standard herstellt, kann eine Lizenz zur Nutzung der Marke SATRAVI® beantragen. Der SATRAVI®-Standard legt in der Tat keine Richtlinien fest, wie Gehäuse entworfen, gebaut oder welche Materialien während der Herstellung verwendet werden sollen. Diese Auswahl bleibt jedem Hersteller überlassen. Jedes Etui, der das gesamte Testverfahren erfolgreich besteht, kann SATRAVI®-zertifiziert werden.

 

SATRAVI® wurde 2015 in Zusammenarbeit mit dem Forscher Dr. Fabio Perrone (Forschungsgruppe, Abteilung für Musikwissenschaft und kulturelles Erbe, Universität Pavia, Italien) eingeführt, an dem, folgende Partner beteiligt waren: Labor für Sicherheit im Verkehr L.A.S.T. (Institut für Wissenschaft und Luft- und Raumfahrttechnik, Polytechnische Universität, Mailand); AXA Art (multinationale Versicherer); Institut für höhere Bildung „Antonio Stradivari“ - Internationale Schule für Geigenbau in Cremona; Arvedi-Labor für nicht-invasive Diagnostik (Universität Pavia).

 

Der SATRAVI®-Standard bietet einen Standard, mit dem, Geigenkästen gebaut und zertifiziert werden können, um Schutz bei den häufigsten Unfällen zu bieten. Er ist ein wichtiger Schritt vorwärts bei der Reduzierung der Anzahl von Instrumenten, die während des täglichen Gebrauchs beschädigt oder zerstört werden.

 

Alle derzeit in Produktion befindlichen Etuis von Musafia Cremona Italien sind SATRAVI®-zertifiziert.

 

 

Dieser Geigenkasten war nicht SATRAVI®-zertifiziert.

 

Wie wird ein Etui SATRAVI®-zertifiziert?

 

Ein normales Produktionsmuster des zu testenden Geigenkastens wird zunächst erstellt, um normale Gebrauchsbedingungen zu simulieren. Eine zeitgenössische Geige oder Bratsche mit cremonischen Instrumentenmaßen, Stärken und anderen typischen Merkmalen eines Instruments von professioneller Qualität, einschließlich eines Kinnhalters über dem Saitenhalter, ist im Inneren des Gehäuses eingebracht. Bögen werden in allen Bogenhalter platziert, eine Schulterstütze in dem dafür vorgesehenen Raum, die Decke positioniert und alle Verschlusssysteme implementiert. Die folgenden Tests werden dann durchgeführt, wobei die Ergebnisse mit Anmerkungen versehen werden:

 

1. Simulation eines Riegelversagens: Beim normalen Tragen des Geigenkastens am Hauptgriff: Öffnung der Reißverschlüsse und lassen den Riegel los, damit der Deckel geöffnet fallen kann

 

2. Simulation eines Griffversagens: Beim normalen Tragen des Geigenkastens am Griff: vertikaler Abfall auf eine nicht verformbare Oberfläche ab einer bestimmten Höhe ab, die von der Oberseite des Griffs aus gemessen wird.

 

3. Simulation eines allgemeinen Unfalls / 1: Fall beim umgekehrten Tragen des Geigenkastens am Griff: vertikaler Abfall auf eine nicht verformbare Oberfläche, beginnend mit einer bestimmten Höhe, gemessen vom Rand des Etuis.

 

4. Simulation eines allgemeinen Unfalls / 2: Fall bei umgekehrten Tragen des Geigenkastens mit dem Rucksack: vertikaler Abfall auf eine nicht verformbare Oberfläche, beginnend mit einer bestimmten Höhe, gemessen von der Mitte des Griffs.

 

5. Simulation eines Versagens des Rucksackgurts / 1: Fall bei normalen des Geigenkastens  Tragen als Rucksack: vertikaler Abfall auf eine nicht verformbare Oberfläche, beginnend mit einer bestimmten Höhe, gemessen vom Rucksackaufsatz.

 

6. Simulation eines Versagens des Rucksackgurts / 2: Der Geigenkasten fällt flach auf die Bodenplatte: fällt vertikal auf eine nicht verformbare Oberfläche, beginnend mit einer bestimmten Höhe, gemessen vom Rucksackaufsatz.

 

7. Simulation eines Versagens des Rucksackgurts / 3: Der Geigenkoffer fällt flach auf den Deckel: fällt vertikal auf eine nicht verformbare Oberfläche, beginnend mit einer bestimmten Höhe, gemessen vom Rucksackaufsatz.

 

8. Simulation eines versehentlichen Sitzens auf dem Deckel des Geigenkoffers: Der  befindet sich auf der Unterseite einer nicht verformbaren Oberfläche und trägt die durchschnittliche menschliche Körpermasse (Quetelet BMI Formula) auf einen bestimmten zentrierten Bereich des Deckels auf.

 

9. Simulation eines versehentlichen Sitzens auf dem Boden des Geigenkoffers: Etui auf dem Deckel auf einer nicht verformbaren Oberfläche positioniert, wobei die durchschnittliche menschliche Körpermasse (Quetelet BMI Formula) auf einen bestimmten zentrierten Bereich des Bodens aufgetragen wird.

 

Wenn das Instrument nach Abschluss aller oben genannten Tests unbeschädigt bleibt, ist das getestete Fallmodell für die SATRAVI®-Zertifizierung qualifiziert.

 

Die Bereitstellung eines Standards, nach dem Koffer gebaut und zertifiziert werden, um Schutz bei den häufigsten Unfällen zu bieten, garantiert nicht, dass Ihr Instrument im Fall eines Unfalls überlebt. Instrumentenschäden können auch in einem SATRAVI®-zertifizierten Fall auftreten, abhängig von vielen Faktoren, die mit dem Zustand und der Integrität des Instruments und des Etuis beginnen, aber nicht darauf beschränkt sind. Natürliche Alterung und Verwendung der Schalle beeinträchtigen möglicherweise die Schutzeigenschaften, insbesondere wenn das Etui bei Bedarf nicht unseren Wartungsarbeiten unterzogen wird. Die Verwendung eines SATRAVI®-zertifizierten Schale ersetzt nicht die angemessene Sorgfalt und Vorsicht des Musikers. Wir behalten uns das Recht vor, die abgebildeten Testverfahren ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

 

Die SATRAVI®-Zertifizierung bestätigt jedoch, dass das Etui mit vorrangiger Instrumentensicherheit entworfen und gebaut wurde. Die Verwendung von SATRAVI®-zertifizierten Etuis kann dazu beitragen, die Anzahl beschädigter oder zerstörter Instrumente im täglichen Gebrauch zu verringern.

 

Musafia Geigenkoffer Luxury Ultralight

 

Musafia Geigenkasten Master Dart

Musafia Violinkoffer Gil Sharon

   

WEITERE MUSAFIA ETUIS

 

Musafia Geigenkasten

Musafia Geigenkoffer

 

Musafia Bratschenkasten

Musafia Bratschenkoffer

 

Musafia Doppeletuis

Musafia Zubehör und Optionen

Copyright © 2006-2021 Meistervioline.com. Powered by Zen Cart
wastrong template